Hauptinhalt

Vereinsfahrt 2016 - Römer-Lippetour

Am 03. und 04. September 2016 veranstaltete der Radsportverein Gelsenkirchen '02 e.V.
eine Vereinsfahrt, die von der Lippequelle in Bad Lippstadt über den Römer-Lippe-Radweg
wieder zurück nach Gelsenkirchen führte.

Hier ein paar Bilder und Eindrücke der schönen Tour:

DSCF6431 k   DSCF6432 k

Morgens um 06:31 fuhr der Zug ab Gelsenkirchen HBf                              mit uns und unseren Rädern

   DSCF6438 k  DSCF6439 k

zum HBf Paderborn.

DSCF6441 k

Von hier ging es durch die Paderborner Innenstadt nach 

DSCF6456 k  DSCF6456 k

Bad Lippspringe zu Lippequelle                                                            und den Heilquellen "Arminius"

DSCF6460 k

und "Liborius"

DSCF6459 k   DSCF6464 k

Das Wasser der Lippequelle speißt von dort an den Fluß Lippe,                 an dessen Ufern wir von nun an wieder Richtung Gelsenkirchen fuhren.

DSCF6466 k

Wolfgang und Herbert sorgten dank ihrer E-Bike's für die Pace.    

DSCF6471 k

 Ein Halt am Schloss.

DSCF6476 k  DSCF6479 k

In forscher Fahrt am Lippeufer,                                                           über Sande in Westfalen,

DSCF6481 k   DSCF6482 k

häufig die Lippe überquerend

DSCF6483 k   DSCF6487 k

vorbei an den reißenden Lippefällen,                                                      durch Hohlwege

DSCF6488 k

bis nach Lippspringe, wo es was leckeres zu Essen und Trinken gab.

DSCF6496 k   DSCF6498 k

Durch herrliche Landschaften,                                                              über idyllischen Wegen,  

DSCF6503 k   DSCF6505 k

bis zum Quatier Landhaus Schlotmann direkt an der Römer-Lippe-Route.    Mit einem Bierchen ließen wir den Tag ausklingen.

DSCF6514 k

Das Frühstück am nächsten Morgen sollte uns für den Tag stärken.

DSCF6516 k   DSCF6518 k

Die paar Rehe gehören wohl zum Hof.                                                   In der Nacht hatte es geregnet, aber das Wetter ludt trotzdem zum 

DSCF6520 k 

Weiterfahren ein.    

DSCF6525 k   DSCF6529 k

Am Schloss Oberwerries machten wir kurz Rast,                                       um u.a. ein Gruppenfoto zu machen.      

DSCF6535 k   DSCF6540 k

 Kurz danach wechselten wir kurz das Transportmittel                              um die Lippe auf dem Wasserweg zu queren. 

DSCF6541 k  DSCF6544 k

Peter qualifizierte sich als guter Fährmann und schaffte die letzte Überfahrt noch kurz vor dem querenden Verkehr.

DSCF6549 k   DSCF6550 k

Nach einem kleinen Schäuerchen führen wir mit unseren Geburtstagskind Petra weiter Richtung Werne. 

DSCF6553 k

Wolfgang wollte mal schauen, ob wir auch ein E-Bike wieder fit bekommen und lies zwischendurch mal die Luft ab.

DSCF6554 k 

Die nassen Straßen schreckten auch 


DSCF6557 k  DSCF6559 k

Dietmar nicht ab, uns in Werne abzuholen und zurück bis nach                 Die Werner Innenstadt lässt sich sehen.
Gelsenkirchen zu begleiten.   

DSCF6560 k

Und nun zurück in die Heimat, die wir nach etwa 220km wohlbehlten wieder sahen.